Warum sollten Sie Italienisch lernen?

Italienisch ist, obwohl sie im weltweiten Maßstab nicht gesprochen wird, nicht nur eine der wichtigsten Sprachen Europas, sondern eine der beliebtesten Fremdsprachen weltweit. Italienisch ist unter kulturellem Aspekt eine sehr wichtige Sprache, denn Italien wird als die Wiege der europäischen Kultur angesehen. So befinden sich mehr als die Hälfte der Kunstschätze, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, in Italien. Italien ist also immer eine Reise wert, und Italienisch Kenntnisse sind dabei natürlich von Vorteil. Außerdem stammen viele Fachausdrücke aus der Kunst- bzw. Musiksprache aus dem Italienischen. Das Erlernen dieser Sprache kann daher die musikalische Ausbildung sinnvoll ergänzen.

Italienisch ist und bleibt Sprache vieler europäischer Denker, Künstler und Architekten, die Europa geprägt haben und immer noch beeinflussen. Die europäische Kultur hat viele Impulse Persönlichkeiten wie Leonardo da Vinci, Michelangelo, Machiavelli und viele anderen zu verdanken, welche ignoriert werden können. Sie haben unsere Zivilisation geprägt und massgeblich gestaltet. Italien ist für deutsche Bürger schon seit vielen Jahren ein begehrtes Urlaubs- und Erholungsziel.